Aktuelle Entwicklungen im ukrainischen Gesellschaftsrecht

Datum: -

Ort: GÖRG Rechtsanwälte.

Neue Mainzer Straße 69-75, 60311 Frankfurt/ Main.

Nähe Alte Oper.

Das Gesellschaftsrecht der Ukraine befindet sich im Umbruch. Die Aktiengesellschaft wurde 2008/2009 reformiert, eine Reform der GmbH (TOV) wird seit Jahren diskutiert. 
Im Rahmen der Konferenz werden die Grundzüge des Gesellschaftsrechts und die praktischen Auswirkungen auf Investoren erörtert sowie ein Ausblick auf die weitere Entwicklung gegeben.

Programm:

Olga Hartung-Afify (Rechtsanwältin, Lehmkühler Rechtsanwälte Steuerberater, Bonn) 
Grundlagen des GmbH-Rechts der Ukraine 

Dr. Daniyil Fedorchuk, LL.M. (Beiten Burkhardt, Kiew) 
Das neue ukrainische Aktienrecht 

Prof. Dr. Ievgen Kupko (Senior Partner Salkom, Kiew) 
Praktische Aspekte der Reform aus ukrainischer Sicht 

Hartmut Rank (Rechtsanwalt, IHK Lemberg) 
Auswirkungen der Reform auf ausländische Investitionen

Zurück