DRJV Webinar

Datum: -

Die Deutsch-Russische Juristenvereinigung e.V. lädt gemeinsam mit dem Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW) am Montag, den 25. Mai 2020 von 16.00 bis ca. 17.00 Uhr zu einem Webinar zum Thema „Geschäfte mit Russland unter COVID 19“ ein.

In Deutschland wie in Russland haben die Maßnahmen gegen die Verbreitung des Coronavirus massive Auswirkungen auf die Wirtschaft. Welche Risiken, und vielleicht auch Chancen, bietet das Russlandgeschäft derzeit?

 

Programm:

1. Aktuelle wirtschaftliche Entwicklung in Russland

Reinhold von Ungern-Sternberg, Geschäftsbereichsleiter Außenwirtschaft, Schwerpunkt Russland, Zentralasien, Osteuropa, BVMW

2. Auswirkungen von COVID 19 auf Verträge mit russischen Partnern und das Russlandgeschäft

Tanja Galander, stellv. Vorsitzende DRJV und Head of Russian Business Group PwC

Dagmar Lorenz, LL.M., Rechtsanwältin / Attorney at Law, geschäftsführende Gesellschafterin der Anwaltskanzlei OOO Dagmar Lorenz St. Petersburg

Dr. Thomas Mundry, Partner und Rechtsanwalt der Schneider Group OOO in Moskau

 

Für die Anmeldung (Teilnahme ist kostenlos) nutzen Sie bitte den folgenden Link: https://zoom.us/webinar/register/WN_nUM9u_7YTqe4p10pwjsxPg

Zurück