GUS-Runde des Max-Planck-Instituts und Hamburger Stammtisch der VDRW

Datum:

Ort: Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Privatrecht.

Mittelweg 187, 20148 Hamburg.

ab ca. 20 Uhr Stammtisch im Hofbräuhaus Hamburg, Esplanade 6, 20354 Hamburg.

Einladung

Das Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Privatrecht lädt alle Interessierten zu einer Diskussionsveranstaltung zum postsowjetischen Rechtsraum

„GUS-Runde“

ein.

Die nächste Sitzung findet am 22.02.10 (Montag) von 18:00 Uhr bis ca. 19:30 im Institut (Mittelweg 187, 20148 Hamburg, Konferenzraum 1. Stock) statt

Thema: Probleme der ukrainischen Wirtschaftsgerichtsbarkeit

Vortragender: Prof. Dr. Boris Poljakov, Richter am Höchsten Wirtschaftsgericht der Ukraine, stellvertretender Vorsitzender der Kammer für Insolvenzsachen

Vortrags- und Diskussionssprache: Russisch

 

Wir bitten um eine formlose Anmeldung unter gus@mpipriv.de.

Mit der Anmeldung können Fragen/Themenwünsche aus dem Bereich Wirtschaftsgerichtsbarkeit der Ukraine (möglichst auf Russisch) eingereicht werden.

Im Anschluss an den Vortrag, etwa ab 20 Uhr, laden die deutsch-ukrainische Vereinigung von Richtern und Rechtswissenschaftlern und die Vereinigung für deutsch-russisches Wirtschaftsrecht e.V. (VDRW) zu einem Stammtisch ins Hofbräuhaus Hamburg (Esplanade  6, 20354 Hamburg,www.hamburg-hofbraeuhaus.de) ein. Zum Stammtisch sind auch diejenigen eingeladen, die nicht zur GUS-Runde erscheinen können.

Zurück