Podiumsdisskussion Russ. Verfassung

Datum: -

Ort: Virtuell.

Am 27.01.2021 laden die DGO, das IOR und die DRJV zu einer virtuellen Podiumsveranstaltung, um eine erste Bilanz der Änderungen der russischen Verfassung zu ziehen.

Hochrangige Experten aus Russland und Deutschland werden über verschiedene Aspekte wie die richterliche Unabhängigkeit, die Grundrechte, die Gewaltenteilung, die Umsetzung durch einfache Gesetze und die kommunale Selbstverwaltung im Lichte der Verfassungsänderungen sprechen.

Die Teilnahme ist kostenfrei, es ist eine Anmeldung an: office@ostrecht.de erforderlich. Nähere Informationen finden sich in der beigefügten Datei.

Zurück